Rehabilitation

Qualitätsgeprüfter Gesundheitssport im TVG
-  Ambulanter Herzsport  Rehabilitation –

TVG Drochtersen        MTV Freiburg
VTV Assel                 TVV Wischhafen
SV Drornbusch

Seit 2007 gibt es die Möglichkeit, sich auch in Kehdingen nach einer Herzkrankheit sportlich zu betätigen. Die Kehdinger Sportvereine haben sich für eine Kooperation im Rehabereich – Herzsport –
entschieden.

Der ambulante Herzsport richtet sich vor allem an Patienten nach Herzinfarkten und anderen chronischen Herzerkrankungen, die keine Möglichkeiten haben im Raum Kehdingen für sie speziell durchgeführte Sportangebote wahrzunehmen.
Ambulanter Herzsport ist Bestandteil des Rehabilitationssports, der in enger Zusammenarbeit mit dem niedersächsischen Turner-Bund (NTB) und den Krankenkassen durchgeführt wird.
Er ist eine ambulante (am Wohnort) stattfindende Nachbetreuung von Personen mit chronischen Herzerkrankungen nach der Teilnahme an einem Rehabilitationsverfahren (stationärer Aufenthalt).
Es handelt sich dabei um Bewegungsangebote in Gruppen mit dem Ziel Bewegung, Spiel und Sport als ganzheitliche Rehabilitation und Integration anzubieten sowie die Wiedereingliederung chronisch Kranker.
Die Durchführung erfolgt in Gruppen je nach Schwere der Krankheit. Die Inhalte der Sportstunde sind. Auf die individuelle Belastbarkeit der einzelnen Teilnehmer abgestimmt. Die Teilnehmer erhalten eine Verordnung von ihrem behandelnden Arzt, die von der Krankenkasse genehmigt werden muss.
Die optimale Betreuung gewährleistet ein anwesender Arzt und speziell ausgebildete lizenzierte
Übungsleiter.
Eine vorhandene Notfallausrüstung erhöht die Sicherheit des Übungsbetrieb.

Die Gruppen werden von Dipl.-Sportlehrer Knut Brümmer und Übungsleiterin Dagmar Aval aus Freiburg geleitet. Beide haben die dafür vorausgesetzte qualifizierte Ausbildung  als Übungsleiter Rehabilitation/Richtung Herzsport.

Folgende praktische Ärzte begleiten das Projekt:
Drochtersen:     Dr. Corleis, Dr. Wiegand, Dr. Hußmann
Assel:               Dr. Rieckmann
Freiburg:          Dr. Penzler

Hauptansprechpartner ist der TVG Drochtersen.

Freitag:    18:00 – 19:00 Uhr
Der ambulante Herzsport wird in der Sporthalle in Drochtersen durchgeführt.